draisine.jpg
 
Presse-Echo

RP-OnlineRP-Online 29.09.2015

Drei Tage Mutter-Tochter-Lager auf dem Wolfsberg

Das Mutter-Tochter-Lager fand jetzt zum 23. Mal auf dem Wolfsberg in Nütterden statt. Seit Jahren kommen aus dem Kreisgebiet Mütter und Töchter zu diesem Wochenende zusammen.

mehr

RP-OnlineRP-Online 04.08.2015

Bilder für Abfall-Info als Ferienspaß

An der zehntägigen Urlaubsfreizeit der Grenzgemeinde Kranenburg auf dem Wolfsberg haben mehr als 200 Kinder teilgenommen. Bürgermeister Günter Steins kam zu Besuch und spendierte allen Erdbeereis.

mehr

RP-OnlineRP-Online 03.08.2015

Blechbläser proben auf dem Wolfsberg

Das 18-köpfige Ensemble des Kammermusikzentrums NRW arbeitet an einem Kompositionsauftrag des Landesmusikrates NRW. "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" wird im Herbst in verschiedenen Städten aufgeführt.

mehr

Niederrhein NachrichtenNiederrhein Nachrichten 01.08.2015

Heute ein König

Es ist kurz vor 13 Uhr. Aus dem Bauwagen am Wolfsberg ertönt die Stimme eines Betreuers. "Alle Kinder bitte mal zum Wagen kommen. Es gibt jetzt eine Überraschung."

mehr

RP-OnlineRP-Online 18.07.2013

Die Kunst, um die Ecke zu denken

Zum 16. Mal findet derzeit die mathematische Sommerakademie in der Jugendtagungsstätte Wolfsberg statt. Klassen- oder Altersunterschiede gibt es nicht, hier arbeiten alle Schüler zusammen. Sie alle verbindet die Liebe zur Mathematik.

mehr

RP-OnlineRP-Online 16.07.2013

Bischof von Münster auf dem Wolfsberg

Auf Einladung des Weihbischofs Wilfried Theising besuchte der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, die Jugendtagungsstätte Wolfsberg in Nütterden und zeigte sich sichtlich von der schönen Atmosphäre beeindruckt.

mehr

RP-OnlineRP-Online 30.04.2013

ASG-Jubiläumskonzert auf Wolfsberg

Zum Jubiläumskonzert des Musikzuges der ASG Nütterden begrüßte der Vorsitzende Jochen Thönneßen die 250 Gäste auf dem Wolfsberg. Auch Bürgermeister Günter Steins richtete nach dem Eröffnungsstück einige Worte an die Zuhörer und stellte fest: "Der Musikzug der ASG Nütterden hat alles richtig gemacht."

mehr

RP-OnlineRP-Online 16.04.2013

1000 neue Bäume am Wolfsberg

4 Schüler aus Kranenburg und Siebengewald engagierten sich beim internationalen Baumfesttag, der in Nütterden stattfand. Einer guten Tradition folgend, wurde mit einer großangelegten Baumpflanzaktion der internationale Baumfesttag gefeiert. "Bäume kennen keine Grenzen", ist die grenzüberschreitende Aktion überschrieben, die bereits zum 14. Mal vom Kreis Kleve, vom Regionalforstamt Niederrhein und vom niederländischen Nationalpark "De Maas-duinen" durchgeführt und von der Euregio Rhein-Waal finanziell unterstützt wurde. Am Wolfsberg im Reichswald pflanzten die insgesamt 64 Schüler der Hanna-Heiber-Schule aus Kranenburg und der Basisschool 't Kendelke aus Siebengewald auf einer Fläche von etwa 1,5 Hektar mehr als 1000 junge Roteichen, Stieleichen, Rotbuchen und Douglasien.

mehr